Tätigkeitsfelder

 

Ein Verkehrsunfall wirft vielen Fragen auf. Wie schnell waren die Unfallbeteiligten? Konnte der Anstoß bemerkt werden? Wurde der Unfall vorgetäuscht? Kann von einem Schleudertrauma ausgegangen werden? War der Unfall für einen Beteiligten vermeidbar?

Unsere Arbeit erstreckt sich u.a. auf die Rekonstruktion von Kleinkollisionen über den Fußgängerunfall sowie von Fahrzeugkollisionen bis hin zu Kollision mit LKW und Straßenbahnen.

- Beweissicherung am Unfallort

- Verkehrsunfallrekonstruktionsgutachten

- Gutachten zu Geschwindigkeitsmessverfahren

- Bemerkbarkeit von Unfällen

- Erkennbarkeit bei Dunkelheit

- technische Fahrzeuguntersuchung nach Verkehrsunfällen

- Prüfung von Schadengutachten / Reparaturkostenkalkulationen

- Motoren- und Aggregateschäden

 

[Home] [Über uns] [Tätigkeit] [Mitarbeiter] [Kontakt] [Impressum] [Links] [Datenschutz]